.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
x
Sinclair Luftentfeuchter CFO-16E - Entfeuchtungskapazität 16 Liter / Tag

Artikelnummer: CFO-16E

Luftentfeuchter / Raumentfeuchter von Sinclair

269,45 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Spedition)

UVP des Herstellers: 377,23 €
(Sie sparen 28.57 %, also 107,78 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Stk.


Beschreibung

SINCLAIR Serie "CFO" Luftentfeuchter

Kompakte und leistungsstarke Luftentfeuchter - sofort und überall einsetzbar

Keine feuchten Wände, muffigen Gerüche und Schimmelbildung, schnell und sparsam trocknen auf Knopfdruck. Luftentfeuchter von Sinclair sorgen dafür, dass Ihre Räume schnell wieder trocken werden. Sie entfeuchten besonders effizient dauerfeuchte Räume wie Schwimmbäder, Wintergärten, Waschküchen oder Saunen. Das mobile Gerät ist dabei leicht zu transportieren und kann an verschiedenen Standorten eingesetzt werden. Aufgrund der kompakten Bauform und des sehr geringen Gewichtes ist das Gerät leicht zu transportieren und somit überall einsetzbar. Abgerundet wird der hohe Qualitätsanspruch durch eine gute Geräteausstattung und eine moderne Optik.

Feuchtigkeit besteht zu einem hohen Anteil aus Kondenswasser, das sich an kühlen Wandflächen niederschlägt. Wasser im Bad, Waschraum und weiteren Gebäudebereichen verschlimmert das Problem. Auch Fenster und Türen können noch so gut isoliert sein, Nässe und Feuchtigkeit dringen durch dicke Betonwände.

Der Umluftventilator saugt die feuchte Raumluft über den Staubfilter, Verdampfer und den dahinter liegenden Kondensator an. Am kalten Verdampfer wird der Raumluft Wärme entzogen und bis unter den Taupunkt abgekühlt. Der in der Raumluft enthaltene Wasserdampf schlägt sich als Kondensat bzw. Reif auf den Verdampferlamellen nieder.

Der Entfeuchter nutzt die Vorteile des Kühlprinzips zur teilweisen Beseitigung der Luftfeuchte, um trockene und angenehme Raumluft zu halten. Mit dem Entfeuchter kann auch die Wäsche schnell ausgetrocknet werden. So können Feuchtwerden und Verschimmeln von Wäsche und Möbeln während Regenwetterperioden verhindert werden.

Eigenschaften vom Luftentfeuchter

- leistungsstarke Entfeuchtung
- leiser Betrieb, Betriebsartenanzeige
- Steuerung mit Mikroprozessor
- Lufttrocknung
- niedriger Energiebedarf
- automatischer Neustart*
- Anzeige für geöffneten Wasserbehälter*
- externe Kondensatableitung*
- Überlaufschutz*
- * (CFO-16E, CFO-20N)



Lieferumfang bestehend aus:


- Luftentfeuchter


Im folgendem erhalten Sie weitere Informationen im PDF Format zum Download oder zum Ausdrucken:

  Datenblatt - Sinclair Luftentfeuchter

  Bedienungsanleitung Sinclair Luftentfeuchter

  Produktkatalog Sinclair


Versandgewicht: 20,00 Kg
Hauptmerkmale: Luftentfeuchtung
Marke: Sinclair
Modellbezeichnung: CFO-16E
Gerätetyp: Entfeuchten von dauerfeuchten Räumen
Kühlleistung: -
Heizleistung: -
British thermal unit (BTU): -
Energieeffizienzklasse Kühlen / Heizen: -
SEER: -
SCOP: -
Stromverbrauch 1)* Kühlen: -
Stromverbrauch 1)* Heizen: -
Schalldruckpegel Innen dB(A) (mind/norm/hoch/max): -/-/-/-
Schalldruckpegel Außen dB(A): -
Arbeitsbereich Kühlen: -
Entfeuchtungsrate L/h: 16 Liter / Tag
WI-FI: -
Kältemittelleitung Durchmesser Ø: -
Kältemittelvorfüllung für Leitungslänge (m): -
Kältemittel 2)* (GWP): -
Abmessungen innen (B x H x T): -
Abmessungen außen (B x H x T): -
Gewicht Innen/Außen: -
Füllmenge Kondensatbehälter: 3 Liter

1)* Stromverbrauch Kühlung bei 350 Betriebsstunden pro Jahr. Stromverbrauch Heizung je nach Klimazone: mittel (grün): 1400 Betriebsstunden; kälter (blau): 2100 StundenEnergieverbrauch pro Jahr (kWh/Jahr). Auf der Grundlage von Ergebnissen der Normprüfung. Der tatsächliche Verbrauch hängt von der Nutzung und vom Standort des Gerätes ab.

2)* Der Austritt von Kältemittel trägt zum Klimawandel bei. Kältemittel mit geringerem Treibhauspotential (GWP) tragen im Fall eines Austretens weniger zur Erderwärmung bei als solche mit höherem Treibhauspotential (GWP). Diese Anlage enthält Kältemittel mit einem GWP gleich 1925. Somit hätte ein Austreten von 1 kg dieses Kältemittels 1925-Mal größere Auswirkungen auf die Erderwärmung als 1 kg CO2, bezogen auf hundert Jahre. Keine Arbeiten am Kältekreislauf vornehmen oder das Gerät zerlegen – stets Fachpersonal hinzuziehen. Die Inbetriebnahme von Split-Klimageräten darf nach der Klimaschutzverordnung 303/2008 nur von zertifizierten Fachbetrieben durchgeführt werden.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Zertifizierter Online-Shop
Schnelle Lieferung
30 Tage Geld zurück Garantie